Baumaschinentechnik & Mining

Baumaschinentechnik und Mining: Beschreibung und Definition

Die technischen Voraussetzungen in den Bereichen Baumaschinentechnik und Mining haben sich in den vergangenen Jahren gesteigert. Gussteile der höchsten Gütestufe werden in den verschiedensten Bereichen der Baumaschinentechnik und im Mining eingesetzt. Dabei stehen die Stabilität bei höchster Beanspruchung, die Präzision in Bezug auf die Funktion und Passform sowie die optimale Materialauswahl im Mittelpunkt. Die Herstellung von Baumaschinentechnik und Mining-Produkten basiert auf verschiedenen Gießverfahren, sind bis zu 9 Tonnen Liefergewicht umsetzbar.

Umfassendes Leistungsspektrum in der Baumaschinentechnik und Mining

Turas und Leiträder, Naben, Laufrollen und Tragachsen oder Endscheiben gehören zu den am häufigsten beauftragten Teilen im Bereich Baumaschinentechnik und Mining. Weiter werden Gehäuse, Seiltrommeln und Halterringe, Lagerflansche und Radnaben in Gießverfahren gefertigt und für den Einsatz in der Baumaschinentechnik entwickelt. Für die meisten Teile der Baumaschinentechnik und im Mining wird legierter Stahlguss verwendet. Dieses Material zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit bei gleichzeitig hoher Duktilität sowie geringem Verschleiß aus. Neben dem Guss beinhaltet das Leistungsspektrum für die Baumaschinentechnik und das Mining die mechanische Nachbearbeitung der fertigen Teile sowie die Behandlung der Oberfläche für vollständige Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit.

Gussteile in höchster Qualitätsstufe

In der Baumaschinentechnik, gleichermaßen wie im Mining steht die Qualität an oberster Stelle. Bruchfeste, nicht korrodierende und verschleißarme Werkstoffe bieten die beste Performance und sorgen für den fehlerfreien funktionsstarken Einsatz. Für die konstant hohe Qualität wird der gesamte Fertigungsprozess in regelmäßigen Intervallen einer Qualitätskontrolle unterzogen. Diese bezieht sich nicht auf Stichproben, sondern auf die Prüfung jedes einzelnen Teils.

Erfahrung und Kompetenz in der Baumaschinentechnik und Mining

Langjährige Erfahrung und der Einsatz modernster Technologien sowie erprobter Verfahren untermauern die Qualitätseigenschaften aller von der Silbitz Group hergestellten Teile in der Baumaschinentechnik und im Mining. Die Kompetenz und Expertise in der Simulation und Konstruktion, im Modellbau und im Guss sowie der Qualitätsprüfung und Logistik bieten ein Full-Service Konzept nach Kundenanspruch und Einsatzbereich. Für die Anwendung bei Großbaggern, bei Miningtrucks und der allgemeinen Bohrtechnik müssen Form, Maße und Materialien nicht nur optimal, sondern in Präzision gewählt werden. Dafür steht die Silbitz Group Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Professionelle Baumaschinentechnik im Einsatz

Die Herstellung für Produkte in der Baumaschinentechnik oder im Mining erfordert Expertise und Know-how, Materialkenntnis als auch professionelle Fähigkeiten in der Simulation und Konzeption. Für den dauerhaften Einsatz unter erschwerten Bedingungen und der stetigen Nutzung zu verschiedenen Witterungsbedingungen bietet sich legierter Stahl als bevorzugtes Material an. Baumaschinen sind nur so einsatzsicher und funktional wie die einzelnen Teile, die im Guss- oder Modellformverfahren gefertigt und auf die Anforderungen im Einsatz konzipiert werden.

Turas

Bezeichnung: Turas

Stückgewicht: 200 – 9.000 kg/St

Werkstoff: legierter GS

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Mehr erfahren

Leitrad

Bezeichnung: Leitrad

Stückgewicht: 200 – 9.000 kg/St

Werkstoff: legierter GS

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Nabe

Bezeichnung: Nabe

Stückgewicht: 300 – 45.000 kg/St

Werkstoff: legierter GS

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Laufrolle

Bezeichnung: Laufrolle

Stückgewicht: 200 – 9.000 kg/St

Werkstoff: legierter GS

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Tragachse

Bezeichnung: Tragachse

Stückgewicht: 200 – 9.000 kg/St

Werkstoff: legierter GS

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Endscheiben

Bezeichnung: Endscheiben

Stückgewicht: 30 – 45.000 kg/St

Werkstoff: EN-GJS-400-18LT

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Gehäuse

Bezeichnung: Gehäuse

Stückgewicht: 30 – 45.000 kg/St

Werkstoff: EN-GJS-400-15

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Halteringe

Bezeichnung: Halteringe

Stückgewicht: 30 – 45.000 kg/St

Werkstoff: EN-GJS-400-15

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Seiltrommeln

Bezeichnung: Seiltrommeln

Stückgewicht: 30 – 45.000 kg/St

Werkstoff: EN-GJS-400-15

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Lagerflansche

Bezeichnung: Lagerflansche

Stückgewicht: 30 – 45.000 kg/St

Werkstoff: EN-GJS-400-15

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)

Radnabe

Bezeichnung: Radnabe

Stückgewicht: 30 – 45.000 kg/St

Werkstoff: EN-GJS-400-15

Auslieferungszustand: mechanisch bearbeitet inkl. Grundierung (optional)