Ein Mitarbeiter arbeitet an einer großen Maschine mit Hebeln.

Aktuelle Stellenangebote Fachkräfte

Standort Zeitz


Schüler / Studenten

Produktion

Praktikum Werkstoffprüfer (m/w/d)

TRADITION.INNOVATION.VISION.


Schüler / Studenten

Produktion

Praktikum Gießereimechaniker (m/w/d)

TRADITION.INNOVATION.VISION.


Schüler / Studenten

Produktion

Praktikum Elektroniker (m/w/d)

TRADITION.INNOVATION.VISION.


Schüler / Studenten

Produktion

Praktikum Industriemechaniker (m/w/d)

TRADITION.INNOVATION.VISION.


Schüler / Studenten

Produktion

Praktikum Technischer Modellbauer (m/w/d)

TRADITION.INNOVATION.VISION.


Schüler / Studenten

Verwaltung

Praktikum Industriekaufmann (m/w/d)

TRADITION.INNOVATION.VISION.


Schüler / Studenten

Produktion

Praktikum Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

TRADITION.INNOVATION.VISION.


Bewerbung

Jetzt in 5 Minuten bewerben.

Lernen sie die Mitarbeiter der Silbitz Group kennen
Andre Müsebeck
"Mitarbeiter Arbeitsvorbereitung, Standort Torgelow"

Direkt nach meinem Schulabschluss (mittlere Reife) in 2002 habe ich in der Eisengießerei Torgelow meine Lehre begonnen. Mir hat alles an der Ausbildung sofort Spaß gemacht. Nach kaum 4 Jahren habe ich meinen Abschluss als Gießereimechaniker gemacht. Seitdem arbeite ich hier. Bis 2016 habe ich als Zusammenbauer gearbeitet. Schön ist, dass ich in der Zeit die Entstehung der neugebauten EGT1 und EGT2 miterlebt habe. Das bringt immer wieder neue Herausforderungen, was mir echt super viel Spaß macht. Seit 2018 habe ich auch den Ausbilderschein und im Augenblick mache ich die Ausbildung zum Meister Gießerei. Da stehe ich gerade vor den letzten Prüfungen. Sowohl den Schein als auch die Ausbildung hat mir die Gießerei ermöglicht. Ich arbeite wirklich gerne hier und fühle mich wohl. Zum einen natürlich, weil es für mich möglich war, in der Gießerei immer weiterzukommen – und dann auch, weil auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen richtig gut und schön ist.

Mikolaj Jag
"Zusammenbauer Formerei, Standort Torgelow"

Irgendwie war das für mich schon immer klar, dass ich hier arbeiten möchte. Mein Vater hat schon hier gearbeitet, ein Freund hat es mir vorgeschlagen und ich wollte auch einen Beruf, wo ich mit meinen Händen arbeiten kann. Also habe ich von 2017 bis 2021 meine Ausbildung zum Gießereimechaniker gemacht. Die Ausbildung lief gut, sowohl die Berufsschule als auch in der Gießerei selbst. Zum Glück habe ich mich auch schnell an die Arbeit gewöhnt! Dabei haben mir aber auch die Facharbeiter und Schichtarbeiter geholfen. Wenn ich mal was nicht verstanden oder gewusst habe, haben die mir alles gezeigt und mir geholfen. Seit diesem Jahr (2021) kann ich als Jungfacharbeiter als Zusammenbauer arbeiten. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich und körperlich ziemlich anstrengend. Das gefällt mir aber. Es macht mir echt Spaß hier!

Daniela Gardzella
"Kranführerin, seit 2013 im Unternehmen, Standort Torgelow"

Nach der Schule habe ich zunächst eine Ausbildung als Fahrzeugschlosserin gemacht. Mehr als 20 Jahre später habe ich dann eine Umschulung zur Kranfahrerin gemacht und habe ein paar Jahre in einer Zeitarbeitsfirma gearbeitet. 2013 hat mich die Eisengießerei Torgelow angerufen und mir eine Stelle als Kranfahrerin angeboten. Das hat mich sehr gefreut. Schließlich ist die Eisengießerei ein angesehener Arbeitgeber in der Region. Hier im Betrieb habe ich viele männliche Kollegen, das ist eine Männerdomäne. Aber es macht Spaß, mit ihnen zusammenzuarbeiten, hier herrscht großer gegenseitiger Respekt. Klar tut denen die weibliche Note auch mal ganz gut und es lockert den harten Industriealltag auf. Als Kranführerin bin ich schon eine große Ausnahme und es würde mich echt freuen, wenn noch mehr Frauen in Industrie- und Handwerksberufen tätig werden. Ich kann sie nur dazu ermutigen!