Eingang und Fassade des Hauptgebäudes der Silbitz Group

Historisches

1896  Gründung der Gießerei Rasberg

1938  Gründung der Gießerei Silbitz

1990  Umwandlung zur Silbitz Guss GmbH

2006  Erwerb der Gießerei Eurocast Košice

2007  Gründung der ZGG – Zeitzer Guss GmbH

2013  Erweiterung Schmelzbetrieb der Gießerei Eurocast Košice

2014  Erweiterung zweites Hallenschiff der ZGG – Zeitzer Guss GmbH

2015  Übernahme durch die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG)

2016  Erwerb der ehemaligen Achslagerwerke Staßfurt (Neufirmierung: Silbitz Group Staßfurt AWS GmbH)

2021  Erwerb der ehemaligen Eisengießerei Torgelow (Neufirmierung: Silbitz Group Torgelow GmbH)

Eine alte Zeichnung des Werks in Rasberg von 1900
Eine alte Zeichnung des Werks in Rasberg von 1920
Die zweite Zeichnung des Werks in Rasberg von 1920
Eine Zeichnung des Werks in Rasberg von 1945
Eine Zeichnung des Stahlwerks in Silbitz von 1954
Eine Luftaufnahme des Werks in Silbitz von 1990
Eine Luftaufnahme des in 2006 von der Silbitz Group erworbenes Werk in Kosice
Eine weitere Luftaufnahme des Werks in Kosice
Bild vom Hauptgebäude der Silbitz Group in Zeitz
Bild einer Baustelle, in der das Werk in Zeitz entsteht
Luftaufnahme des Werks der Silbitz Group in Zeitz
Eine Maschine im Schmelzbetrieb von Kosice
Eine Funkensprühende Maschine im Schmelzbetrieb von Kosice
Eine Maschine im Schmelzverfahren
Das 2013 überflutete Werk in Silbitz
Die im Jahr 2013 überflutete Werkszufahrt in Silbitz
Das im Jahr 2013 überflutete Werksgelände von Silbitz
Erweiterungsbauarbeiten an der ZGG in 2014
Erweiterungsarbeiten an dem Werk in Zeitz von 2014
Die Silbitz Group erwirbt die Achslagerwerke Stassfurt in 2016
Termin ausmachen

So kommen wir in Kontakt.

Wir beraten Sie gerne.

Stefanie Gebhardt

Jetzt kostenfrei anrufen!