Gießerei Zeitz

ZGG GmbH in Zeitz

Der Anspruch, unseren Kunden eine möglichst vollständige Produktpalette anbieten zu können, führte zum Entschluss, die Giessereigruppe im Bereich des Großgusses zu erweitern. Mit Freude und aus Traditionsbewusstsein erinnerte man sich an den Standort in Zeitz und war froh den alten ZEMAG-Standort im Jahre 2007 erwerben zu können. Mit der feierlichen Inbetriebnahme im Juni 2009 schloss sich der Kreis und Silbitz kehrte wieder zurück zum Ursprungsort der Firmengruppe. Die Silbitz Gruppe investierte vom Bau bis zur vollständigen Auslastung der Produktion über 55 Mio. Euro am Standort in Zeitz.

Die ZGG GmbH in Zeitz ist eine neu errichtete und nach modernsten Gesichtspunkten gestaltete Kundengiesserei für Einzelteile und Serien von 4 Tonnen bis 45 Tonnen pro Stück mit der Perspektive zu höheren Stückgewichten. Die jährliche Kapazität am Standort Zeitz liegt bei 25.000 Tonnen.

Großgussteile am Standort Zeitz

Für Großgussteile haben wir eine ausgereifte Kooperationskette zur Fertigbearbeitung sowie Beschichtung aufgebaut. Wir liefern bereits jetzt über 75% der Großgussteile einbaufertig bearbeitet und inkl. Oberflächenbeschichtung aus.

Am Standort Zeitz bedienen wir vor allem die Branchen Windkrafttechnik, Energietechnik, Antriebstechnik sowie Maschinenbautechnik. Darüber hinaus stellen wir im Lost-Foam-Verfahren (Vollformguss) Stanzteile für die Automobilindustrie her.

Mit unserem weitreichenden Leistungsspektrum und einer hohen Flexibilität ist es uns in Zeitz möglich, auf spezifische Vorgaben der Gussprodukte unserer Kunden einzugehen. Wesentlicher Schwerpunkt der Unternehmensstrategie ist die innovative Umsetzung von Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung.

ZGG - Zeitzer Guss GmbH
Naumburger Straße 52
06712 Zeitz
Deutschland

Telefon: +49 3441 22871 10
Fax: +49 3441 2287 120
E-Mail: info[at]silbitz-group.com