Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Sieben Gießereimechaniker, zwei Werkstoffprüfer und ein Industriemechaniker verstärken künftig als Facharbeiter die Silbitz Group an den Standorten Silbitz und Zeitz.

Die zehn Auszubildenden hatten am Freitag, den 22. Februar, wahrlich einen Grund zum Feiern, neben Glückwünschen und Blumen vom Unternehmen bekamen sie ihr Zeugnis sowie einen Arbeitsvertrag überreicht. Ausbildungsleiter Ronny Keppler, der die jungen Fachkräfte von Ausbildungsbeginn an begleitete, ist stolz auf seine jungen Kollegen: „Mit ihrer abgeschlossenen Ausbildung haben sie einen ganz wichtigen Schritt in ihrem Leben gesetzt. Ab jetzt sind sie Facharbeiter mit einer besonderen Verantwortung gegenüber ihrem Unternehmen und ihren Kollegen“.

Besonders hervorzuheben ist in diesem Jahr die Leistung von Gießereimechaniker Tom Porsche, Zeitzer Guss GmbH, denn er konnte seine praktische Abschlussprüfung mit der Note „sehr gut“ abschließen. Nach ihrer Ausbildung können die Nachwuchskräfte nun direkt in den Berufsalltag starten. „Sie haben in den vergangenen dreieinhalb Jahren gezeigt, was man mit Fleiß und Engagement alles erreichen kann – ausgelernt hat man in der Regel allerdings auch als Facharbeiter noch nicht, daher wünsche ich unseren ehemaligen Azubis auch für die Zukunft weiterhin viel Freude am Lernen“, fügte Personalleiter Christian Blödner hinzu.

Die Silbitz Group beschäftigt derzeit insgesamt 67 Auszubildende an den Standorten in Silbitz, Zeitz und Staßfurt. Auch für das Jahr 2019 werden wieder Azubis für insgesamt neun Ausbildungsberufe gesucht.

zurück